Stornoabschlag Rückkaufswert Lebensversicherung

Stornoabschlag und Rückkaufswert für Lebensversicherungen 1994 bis 2007

Für die Berechnung des Rückkaufswertes von Lebensversicherungen, die zwischen 1994 und 2007 abgeschlossen wurden, gibt es mittlerweile verschiedene Gerichtsurteile, die sich damit befassen, wie der Rückkaufswert zu berechnen ist.

by FinaVers Versicherungsmakler

Share this article

Danach muss der errechnete Rückkaufswert mindestens der Hälfte des Deckungskapitals ohne Abschlusskosten entsprechen. Der Lebensversicherer darf also nur die Verwaltungskosten abziehen.

Die hohen Abschlusskosten dürfen bei der Berechnung nicht berücksichtigt werde.

Lebensversicherung prüfen

Jetzt Vertrag prüfen KLICK

Auch andere Vertragsklauseln wurden für unwirksam erklärt. Der Lebensversicherer darf zum Beispiel keinen Stornoabzug bei einer Kündigung abziehen

Das gilt auch für Lebensversicherungsverträge, die bereits gekündigt oder beitragsfrei gestellt wurden. Hier sollte man überprüfen, ob die Versicherungsgesellschaft zu wenig ausbezahlt hat und dies gegebenenfalls nachfordern.

Allerdings gibt es hierbei eine Frist zu beachten: Die Nachforderung muss binnen drei Jahren nach der Kündigung erfolgen.

Ungeachtet dessen sollte man für Lebensversicherungen, die in diesem Zeitraum abgeschlossen wurden, die Rechtmäßigkeit der Widerrufsbelehrung prüfen. Entspricht diese nicht den Anforderungen, so kann sogar der komplette Vertrag widerrufen und rückabgewickelt werden!

Dabei stehen dem Versicherten neben den Beiträgen auch Zinsen und eine Entschädigung zu. Lediglich die Prämien für den Risikoschutz müssen abgezogen werden. Dadurch wird eine Rückabwicklung wesentlich lukrativer als der Rückkaufswert bei Kündigung.

Wer also noch die Unterlagen seines gekündigten oder Stillgelegten Lebensversicherungs-Vertrags besitzt, sollte die Möglichkeit eines nachträglichen Widerrufs des Vertrages prüfen lassen, statt sich mit dem Rückkaufswert der Lebensversicherung zufrieden zu geben.

 

Urteile: 

(BGH 12. Oktober 2005 – IV ZR 162/03 und 17. Oktober 2012 – IV ZR 202/10 und 25. Juli 2012 – IV ZR 201/10 und 11. September 2013 – IV ZR 17/13).

Share this article

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.